Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

WIRA - Bestrahlung

Die WIRA Therapie ist ein Bestrahlungsverfahren, welches sich insbesondere bei hartnäckigen Schmerzen und Entzündungen sehr gut bewährt hat. Es handelt sich um eine tiefenwirksame Infrarot Therapie mit wassergefiltertem Infrarot – A (wIRA). Ein Flüssigkeitsfilter verändert die Infrarotstrahlung so, dass Strahlungsstärke und Bestrahlungsdauer erhöht werden können ohne die Haut zu schädigen. Man erreicht dadurch eine Überwärmung auch tief liegender Schmerzpunkte. Durch diese Hyperthermie kann der Körper krankes Gewebe regenerieren und Entzündungen zur Abheilung bringen. Der Muskel- und Sehnenapparat entspannt sich und Schmerzen werden gelindert oder können verschwinden.

Neben der Schmerztherapie ist auch die Behandlung von Hauterkrankungen durch diese Bestrahlungsform äußerst effektiv.

 

Anwendungsgebiete:

  • Rückenschmerzen
  • Schmerzhafter Muskelhartspann
  • Arthrose / Rheuma
  • Sportverletzungen
  • Offene Beine
  • Warzen
  • Chronische Entzündungen der Gelenke, im HNO Bereich

     

           

 

 Bei Fragen rufen Sie mich doch einfach an, ich helfe Ihnen gerne weiter.